Das NOVAProSmile® Therapiekonzept

So funktioniert's:

1. Schritt

Anamnese / Vorgespräch: Ihr Zahnarzt diagnostiziert Ihre Zahnfehlstellung und prüft, ob NOVAProSmile® für Sie geeignet ist.

2. Schritt

Ihr Zahnarzt nimmt einen Abdruck von Ihrem Ober- und Unterkiefer.

 

3. Schritt


NOVADENT erstellt auf Basis Ihrer Abdrücke einen Behandlungsplan und errechnet die Anzahl der notwendigen Steps zu Ihrem Wunschlächeln.

4. Schritt

Sie erhalten ein 3D gedrucktes Modell, welches das gewünschte Endergebnis simuliert, eine detaillierte Therapieplanung und die genaue Dauer der Behandlung. Ihr Zahnarzt bespricht mit Ihnen die geplante Therapie und die finalen Kosten für Zahnarzthonorar und Labor. Sie geben die Fertigung in Auftrag

5. Schritt

NOVADENT fertigt die Kunststoffschienen, die sogenannten Aligner, individuell für Sie an.

6. Schritt

Ihr Zahnarzt übergibt Ihnen die NOVAProSmile® Schienen und überprüft die Passung.

7. Schritt

Sie tragen täglich NOVAProSmile®, wie vom Ihrem Zahnarzt angegeben, für gewöhnlich 20-22 Stunden am Tag und Ihre Zähne werden sanft in die gewünschte Richtung korrigiert.